Heinz Erich Stiene (Hrsg.)



Drei Augustinus-Biographien des XII. Jahrhunderts



Ivo von Chartres – Rupert von Deutz – Philipp von Harvengt

Drei Augustinus-Biographien des XII. Jahrhunderts
  • 978-3-7772-1905-9
  • Heinz Erich Stiene
  • 9783777219059
  • Heinz Erich Stiene
  • Ivo von Chartres – Rupert von Deutz – Philipp von Harvengt
  • Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • 16
  • XII, 179
  • 2019
  • 23.04.2019
  • Hardcover
  • 24,5 x 17,0 cm
  • 164,00
  • 168,60
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Heinz Erich Stiene

    In den bewegten Zeiten der Kirchenreform nach der Jahrtausendwende erlangt der heilige Augustinus (354 – 430) eine neue hohe Wertschätzung. Die Theologen der Epoche suchen die gültigen Antworten auf ihre Fragen zunehmend im Werk des großen Kirchenvaters, und einige der sich damals bildenden Ordensgemeinschaften erwählen sich jene kanonische Lebensform zum Vorbild, die Augustinus als Bischof von Hippo einst selbst begründet hatte. Aus den gewandelten Verhältnissen erwuchs auch ein neues Interesse an Augustins Biographie. Zwar lagen mit dessen eigenen Confessiones und der Vita Augustini seines Schülers Possidius seit Jahrhunderten authentische Quellen über das Leben des Kirchenvaters vor, aber diese entsprachen nicht mehr in allen Belangen den Erwartungen des hohen Mittelalters. So gestalteten der Kanonist Ivo von Chartres († 1115), der Benediktiner Rupert von Deutz († 1129) und der Prämonstratenser Philipp von Harvengt († 1183) ihre Augustinus-Biographien nach ihren persönlichen Temperamenten, den geistlichen Zielsetzungen und den Bedürfnissen ihrer jeweiligen Adressaten faszinierend unterschiedlich. Die drei Augustinus-Biographien des XII. Jahrhunderts werden hier erstmals in einer Übersetzung mit Kommentar vorgelegt; zugleich wird Ivos bisher ungedruckte Augustinusvita erstmals ediert.

    Heinz Erich Stiene ist Mittellateinphilologe und Akademischer Oberrat i. R. am Institut für Altertumskunde der Universität Köln. Von seinen zahlreichen Publikationen zur Literatur des frühen und hohen Mittelalters liegt bei Hiersemann die Erstübersetzung von Gervasius von Tilbury, »Kaiserliche Mußestunden« vor (BML 6 und 7).

    Subskriptionspreis für Bezieher der Reihe und für Vorbestellungen € 148,-, danach € 164,-

    Inhalt "Drei Augustinus-Biographien des XII. Jahrhunderts. Ivo von Chartres - Rupert von Deutz - Philipp von Harvengt"

    Vorwort

    Literaturverzeichnis

    I. Einführung
    Augustinus im hohen Mittelalter
    Augustinus im frühen Mittelalter: eine Autorität der Väterzeit unter mehreren
    Die Augustinus-Biographen des Hochmittelalters:
    Die beiden Hauptquellen der drei Biographien: Augustins Confessiones und die Vita sancti Augustini des Possidius
    Zu den drei Übersetzungen

    II. Ivo von Chartres, Vita S. Augustini
    Biographisches zu Ivo von Chartres
    Ivos Werke
    Ivo und Augustinus
    Ivos Vita Augustini (Excepciones)
    Ivos Vita und die Lectiones des Augustinusoffiziums (XII. Jahrhundert)
    Zur Druckfassung von Ivos Excepciones
    Ivo von Chartres, Excepciones
    Ivo von Chartres
    Ivos Auszüge aus der Augustinusvita des Possidius
    Krankheit und Tod Augustins nach den Lesungen 7, 8 und 9 des Offiziums

    III. Rupert von Deutz, Leben des heiligen Augustinus (BHL 791)
    Überlieferung und Edition
    Rupert von Deutz: vernachlässigter Hagiograph – geachteter Theologe
    Zum Aufbau von Ruperts Augustinusvita
    Rupert als deutender Mittler von Augustins Leben
    Ausblick
    Textkritische Probleme und Corrigenda zu Schramas Edition der Vita s. Augustini
    Zur Textgestaltung der Übersetzung
    Leben des heiligen Augustinus, Bischofs von Hippo

    IV. Philipp von Harvengt, Vita beati Augustini (BHL 793)
    Philipp von Harvengt: eine biographische Skizze
    Philipps Werke
    Philipps Vita beati Augustini
    Zwei Sermones über Augustinus in einem Lektionar aus der Abtei Bonne-Espérance
    Philipp von Harvengt, Das Leben des heiligen Augustinus, Bischofs von Hippo
    Namen- und Sachregister

    164,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

    lieferbar

Zuletzt angesehen