Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Sämtliche personenbezogene Datenverarbeitungsvorgänge (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) durch die Verlage Hiersemann und Hauswedell erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten u.a. um Bestellungen durchzuführen, Services anzubieten und um Inhalte und Funktionalitäten unserer Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen auszuführen und weiter zu verbessern sowie, nur soweit Sie hierin eingewilligt haben, für Zwecke der Werbung und Marktforschung.

Abrufbarkeit

Diese Datenschutzerklärung kann dauerhaft und jederzeit unter den Web-Adressen www.hiersemann.de/datenschutzerklaerung sowie www.hauswedell.de/datenschutzerklaerung abgerufen, ausgedruckt oder heruntergeladen werden.

Ihre Rechte

Sie können die Verbindung mit dem Shop der Verlage Hiersemann und Hauswedell jederzeit abbrechen. Die Verlage Hiersemann und Hauswedell geben Ihnen jederzeit, unverzüglich und unentgeltlich Auskunft über die im Shop zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten, auch elektronisch. Die gespeicherten personenbezogenen Daten sind identisch mit den Daten, die Sie unter "Persönliche Daten" in Ihrer Registrierung nachsehen, ändern, ausdrucken und auf Ihrem PC speichern können.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung über die Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ausgenommen von Ihrem Widerruf bleiben Daten, deren Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten und deren Verwendung

In folgenden Fällen verwenden wir personenbezogene Daten:

- Bestellung und Zusendung von Produkten/Werbematerial

- Nutzung unserer Onlineangebote und Webseiten

- Kontaktaufnahme und Kundensupport

- um Komfort- und Sicherheitsfunktionen in unseren Shops anbieten zu können

Die Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten ist insbesondere auch für den persönlichen Zugriff auf die Bestellabwicklung ("Mein Konto/Meine Merkliste") notwendig, um beispielsweise individuelle Benutzereinstellungen festlegen und ändern zu können. Der Zugang zu diesen Informationen ist durch ein persönliches Kunden-Login und ein Passwort geschützt.
Um dem Missbrauch unserer Internetangebote vorzubeugen, speichern wir beim Besuch unserer Internetangebote standardmäßig verschiedene Informationen (wie z.B. die IP-Adresse, Uhrzeit und Dauer, Betriebssystem, Browser, Seitenaufruf).
Sie können der Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Empfänger von Daten

Intern haben jeweils die Abteilungen auf personenbezogene Daten Zugriff, die für die Bearbeitung der jeweiligen Aufgabe zuständig sind.

Sicherheit von Daten

Zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden benutzen wir ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte "Secure Socket Layer" (SSL)- Übertragung. Dieses Übertragungsverfahren wird von den meisten Browsern unterstützt. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie gesendet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf durch Sicherheitstechnologien geschützte, dem Industriestandard entsprechenden (z. B. Firewalls, Passwortschutz, Zutrittskontrollen etc.) Rechenzentren und Rechnern verarbeitet.
Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen.
Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die Mitarbeiter/innen der Verlage Hiersemann und Hauswedell nicht berechtigt sind, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Nennen Sie daher nie Ihr Passwort falls Ihnen derartige Anfragen zugehen. Bitte beachten Sie zur Sicherheit Ihrer eigenen Daten bei der Wahl Ihres Passwortes die allgemein bekannten Regeln und übermitteln Sie Passwörter nicht per E-Mail, sondern nehmen Sie diese Änderungen direkt online innerhalb unseres Internetangebotes vor.
Wir dürfen Zugriffsberechtigungen für die zur Verfügung gestellten Daten nur an Mitarbeiter in dem für ihre jeweilige Aufgabe erforderlichen Umfang vergeben. Sollte ein Mitarbeiter von uns aus dem Unternehmen ausscheiden oder erfolgt ein Wechsel in der Tätigkeit, mit der Folge, dass der Mitarbeiter keinen Zugriff auf die Daten des Anwenders mehr benötigt, so ist die Zugriffsberechtigung dieses Mitarbeiters unverzüglich zu löschen.
Wir verpflichten uns keinerlei Kopien oder andere Aufzeichnungen von den zur Verarbeitung übergebenen bzw. zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten anzufertigen oder der Anfertigung durch Dritte zu dulden bzw. an Dritte weiterzugeben. Hiervon ausgenommen sind Kopien oder andere Aufzeichnungen, die im Zuge einer ordnungsgemäßen Datenverarbeitung zwingend notwendig sind.
Außerhalb von Weisungen dürfen wir die zur Verarbeitung oder Nutzung überlassenen Daten weder für eigene Zwecke noch für Zwecke Dritter verwenden oder Dritten den Zugang zu diesen Daten ermöglichen. Soweit der Kunde aufgrund geltender datenschutzrechtlicher Bestimmungen gegenüber einer Person verpflichtet ist Auskünfte zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten dieser Person zu geben, werden wir dabei unterstützen, diese Informationen bereitzustellen.
Wir setzen ausschließlich Mitarbeiter und Dienstleister ein, die auf das Datengeheimnis verpflichtet sind.
Wir sichern sämtliche Daten, soweit dies mit technisch und wirtschaftlich vertretbarem Aufwand möglich ist, wirksam gegen unberechtigten Zugriff, Veränderung, Zerstörung oder Verlust, unerlaubter Übermittlung, anderweitiger unerlaubter Verarbeitung und sonstigem Missbrauch. Sofern eine Gefährdung von Daten und Online-Lösungen auf andere Weise nicht mit technisch und wirtschaftlich angemessenem Aufwand oder nicht Erfolg versprechend beseitigt werden kann, sind wir berechtigt, mit schädigendem Inhalt versehene Daten zu löschen. Wir werden den Kunden per E-Mail an die uns genannte E-Mail-Adresse von dieser Absicht in Kenntnis setzen.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Kontaktformular

Sämtliche Nutzung des im Kontaktformular ("Kontakt") anzugebende Daten stellen Pflichtangaben dar. Diese werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Diese Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihnen eine schnelle und effektive Kontaktmöglichkeit zur Verfügung zu stellen. Nach erfolgter Bearbeitung werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

Cookies

Auf unseren Webseiten setzen wir so genannte Cookies (Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Webseite auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden) ein, die es uns ermöglichen, Ihnen die Nutzung unserer Webseiten so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten. Wir verwenden Cookies um Präferenzen der Nutzer zu erkennen und die Webseiten optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Datenpakete, die von unserem Web-Server erzeugt und bei der Kommunikation Ihres Computers mit dem Web-Server auf dem permanenten Speicher (Festplatte, Festspeicher o. Ä.) Ihres Gerätes (Computer, Smartphone, Tablet o. Ä.) abgelegt werden.
Sofern Sie dies nicht zulassen möchten, können Sie sowohl von Ihrem allgemeinen Widerspruchsrecht bezüglich der Verwendung jeglicher Cookies Gebrauch machen.
Vermeiden von Cookies / Allgemeines Widerspruchsrecht: Selbstverständlich können Sie der Verwendung unserer Cookies jederzeit dadurch widersprechen, dass Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass wir dann nicht ausschließen können, dass einige Funktionen unseres Internetangebots nicht oder nicht vollständig nutzbar sind.
Session Cookies:: Wir verwenden sogenannte Session-Cookies. Bei einem Webshop beispielsweise ermöglichen diese eine seitenübergreifende Warenkorbanzeige, in der Sie ablesen können, wie viele Artikel sich gerade in Ihrem Warenkorb befinden. Session-Cookies werden mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht.

Betroffenenrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – geltend machen können.

- Art. 15 DS-GVO – Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung.
- Art. 16 DS-GVO – Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
- Art. 17 DS-GVO – Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.
- Art. 18 DS-GVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
- Art. 20 DS-GVO – Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.
- Art. 21 DS-GVO – Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen. Richten Sie sich hierfür bitte an eine der in der Datenschutzerklärung angegebenen Adressen.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
- Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Alle Datenverarbeitungen die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, bleiben in diesem Fall rechtmäßig. Zu diesem Zweck können Sie uns eine Nachricht an verlag@hiersemann.de oder verlag@hauswedell.de schicken.

Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Sie haben keine vertragliche, oder gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sind wir ohne die von Ihnen mitgeteilten Daten nicht in der Lage, Ihnen unsere Services anzubieten.

Bestehen von automatisierten Entscheidungsfindungen (einschließlich Profiling)

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder Sie beeinträchtigt.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit/Berichtigung, Löschung und Sperrung

Nach dem DSGVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, richten Sie sich bitte an uns:

Dr. Ernst Hauswedell & Co. KG, Verlag
Haldenstr. 30
70376 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 549971-11
Telefax: +49 (0)711 549971-21
E-Mail: verlag@hauswedell.de

Anton Hiersemann KG, Verlag
Haldenstr. 30
70376 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 549971-11
Telefax: +49 (0)711 549971-21
E-Mail: verlag@hiersemann.de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, werden wir - falls nötig -, diese Datenschutzerklärung aktualisieren.




Zuletzt angesehen