Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)

Die Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML) wird herausgegeben von Professor Dr. Walter Berschin, über Jahrzehnte Direktor des Seminars für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit an der Universität Heidelberg. In deutschen Übersetzungen präsentiert sie bedeutende Literaturwerke der Spätantike und des Mittelalters. Die Serie hat sich zum Ziel gesetzt, diese Literatur in deutscher Sprache einem breiteren Leserkreis zu erschließen. Sie konzentriert sich auf Werke von sprachlich und kulturell außergewöhnlichem Rang, die sich zudem mit Themen befassen, welche auch für uns Heutige nichts von ihrem Gewicht verloren haben, und zwar aus allen Bereichen der damaligen Wissenschaft, Religion und des täglichen Lebens.

Zu diesem ersten Auswahlkriterium kommt ein zweites hinzu: In die Serie aufgenommen werden ausschließlich Texte des Lateinischen Mittelalters, die bislang gar nicht, nur teilweise oder philologisch unbefriedigend und vor längerer Zeit ins Deutsche übersetzt worden sind.

Bei der Übertragung wird einerseits auf eine genaue und sprachlich adäquate Wiedergabe größten Wert gelegt, andererseits soll auch dem modernen Sprachempfinden Genüge getan werden. Die Übersetzer sind herausragende Fachgelehrte der Lateinischen Philologie und der Mediävistik.

Der Übersetzung vorangestellt sind jeweils eine allgemein verständliche, wissenschaftliche Einführung: in die größeren historischen Zusammenhänge, die Biographie des Autors, das Werk selbst. Eine Liste der wichtigsten Literatur und Erläuterungen schwer verständlicher Textstellen in den Anmerkungen geben den aktuellen Stand der Forschung wieder. Die Bände werden in der Regel mit Registern abgeschlossen. Philologische Sauberkeit, gediegene Ausstattung und die lesefreundliche Typographie machen sie zu lange gültigen Zeugnissen des literarischen Schaffens des europäischen Mittelalters.

Zu den Interessentenkreisen gehören Historiker, insbesondere Mediävisten, Wissenschaftshistoriker; Altphilologen, Mittel- und Neulateiner, Germanisten, Romanisten, Anglisten und allgemeine Literaturwissenschaftler; Theologen; Kulturwissenschaftler sowie Soziologen und Philosophen – und alle an Sprachen und Geschichte Interessierte.

Erscheinungsweise: etwa zwei Bände pro Jahr im Umfang von 120 bis 600 Seiten (Unter- und Überschreitungen kommen vor).

Ausstattung der Bände: Fadenheftung, gebunden (lam. Pappband); teilweise mit vierfarbigen oder schwarzweißen Abb.; Oktavformat

Preise: Subskribenten der Serie erhalten die Bände zu einem ermäßigten Vorbestellpreis, der bis zu 20 Prozent unter dem späteren Ladenpreis liegt. – Der Fortsetzungsbezug ist nach Lieferung jeder hier präsentierten und aller weiteren Neuerscheinung kündbar.

Die Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML) wird herausgegeben von Professor Dr. Walter Berschin, über Jahrzehnte Direktor des Seminars für Lateinische Philologie des Mittelalters und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)

Die Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML) wird herausgegeben von Professor Dr. Walter Berschin, über Jahrzehnte Direktor des Seminars für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit an der Universität Heidelberg. In deutschen Übersetzungen präsentiert sie bedeutende Literaturwerke der Spätantike und des Mittelalters. Die Serie hat sich zum Ziel gesetzt, diese Literatur in deutscher Sprache einem breiteren Leserkreis zu erschließen. Sie konzentriert sich auf Werke von sprachlich und kulturell außergewöhnlichem Rang, die sich zudem mit Themen befassen, welche auch für uns Heutige nichts von ihrem Gewicht verloren haben, und zwar aus allen Bereichen der damaligen Wissenschaft, Religion und des täglichen Lebens.

Zu diesem ersten Auswahlkriterium kommt ein zweites hinzu: In die Serie aufgenommen werden ausschließlich Texte des Lateinischen Mittelalters, die bislang gar nicht, nur teilweise oder philologisch unbefriedigend und vor längerer Zeit ins Deutsche übersetzt worden sind.

Bei der Übertragung wird einerseits auf eine genaue und sprachlich adäquate Wiedergabe größten Wert gelegt, andererseits soll auch dem modernen Sprachempfinden Genüge getan werden. Die Übersetzer sind herausragende Fachgelehrte der Lateinischen Philologie und der Mediävistik.

Der Übersetzung vorangestellt sind jeweils eine allgemein verständliche, wissenschaftliche Einführung: in die größeren historischen Zusammenhänge, die Biographie des Autors, das Werk selbst. Eine Liste der wichtigsten Literatur und Erläuterungen schwer verständlicher Textstellen in den Anmerkungen geben den aktuellen Stand der Forschung wieder. Die Bände werden in der Regel mit Registern abgeschlossen. Philologische Sauberkeit, gediegene Ausstattung und die lesefreundliche Typographie machen sie zu lange gültigen Zeugnissen des literarischen Schaffens des europäischen Mittelalters.

Zu den Interessentenkreisen gehören Historiker, insbesondere Mediävisten, Wissenschaftshistoriker; Altphilologen, Mittel- und Neulateiner, Germanisten, Romanisten, Anglisten und allgemeine Literaturwissenschaftler; Theologen; Kulturwissenschaftler sowie Soziologen und Philosophen – und alle an Sprachen und Geschichte Interessierte.

Erscheinungsweise: etwa zwei Bände pro Jahr im Umfang von 120 bis 600 Seiten (Unter- und Überschreitungen kommen vor).

Ausstattung der Bände: Fadenheftung, gebunden (lam. Pappband); teilweise mit vierfarbigen oder schwarzweißen Abb.; Oktavformat

Preise: Subskribenten der Serie erhalten die Bände zu einem ermäßigten Vorbestellpreis, der bis zu 20 Prozent unter dem späteren Ladenpreis liegt. – Der Fortsetzungsbezug ist nach Lieferung jeder hier präsentierten und aller weiteren Neuerscheinung kündbar.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Drei Augustinus-Biographien des XII. Jahrhunderts
  • Heinz Erich Stiene (Hrsg.)
  • Drei Augustinus-Biographien des XII. Jahrhunderts
  • Ivo von Chartres – Rupert von Deutz – Philipp von Harvengt
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 16
  • ISBN: 978-3-7772-1905-9
  • 164,00 € *
    Die Geschichte von Cluny in den fünf großen Abtbiographien von Theodor Klüppel Die Geschichte von Cluny in den fünf großen Abtbiographien
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 15
  • ISBN: 978-3-7772-1819-9
  • 164,00 € *
    Trost der Theologie und Apologetischer Dialog Johannes Gerson
  • Johannes Gerson
  • Trost der Theologie und Apologetischer Dialog
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 14
  • ISBN: 978-3-7772-1817-5
  • 164,00 € *
    Die Heilige Schrift - kurz erzählt mit den Worten des Vergil | Cento Vergilianus
  • Faltonia Betitia Proba
  • Die Heilige Schrift
  • kurz erzählt mit den Worten des Vergil | Cento Vergilianus
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 13
  • ISBN: 978-3-7772-1701-7
  • 72,00 € *
    Die unterhaltsamen Gespräche am englischen Königshof
  • Walter Map
  • Die unterhaltsamen Gespräche am englischen Königshof
  • De nugis curialium
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 12
  • ISBN: 978-3-7772-1505-1
  • 96,00 € *
    C. Sollius Apollinaris Sidonius: Die Briefe
  • C. Sollius Apollinaris Sidonius
  • Die Briefe
  • Eingeleitet, übersetzt und erläutert von Helga Köhler
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 11
  • ISBN: 978-3-7772-1414-6
  • 96,00 € *
    Guibert von Nogent: Die Autobiographie
  • Guibert von Nogent
  • Guibert von Nogent: Die Autobiographie
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 10
  • ISBN: 978-3-7772-1204-3
  • 96,00 € *
    Prudentius: Das Gesamtwerk
  • Aurelius Prudentius
  • Prudentius: Das Gesamtwerk
  • Eingeleitet, übersetzt und kommentiert von Wolfgang Fels
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 9
  • ISBN: 978-3-7772-1111-4
  • 96,00 € *
    Adamnan: Das Leben des heiligen Columba von Iona. Vitae S. Columbae
  • Adamnan
  • Das Leben des heiligen Columba von Iona
  • Vitae S. Columbae
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 8
  • ISBN: 978-3-7772-1009-4
  • 96,00 € *
    Kaiserliche Mußestunden Otia imperialia
  • Gervasius von Tilbury
  • Kaiserliche Mußestunden
  • Otia imperialia. Zweiter Halbband
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 7
  • ISBN: 978-3-7772-0904-3
  • 96,00 € *
    Kaiserliche Mußestunden - Otia imperialia
  • Gervasius von Tilbury
  • Kaiserliche Mußestunden
  • Otia imperialia. Erster Halbband
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 6
  • ISBN: 978-3-7772-0903-6
  • 96,00 € *
    Ein Wegweiser aus karolingischer Zeit für ein christliches Leben
  • Dhuoda
  • Liber manualis
  • Ein Wegweiser aus karolingischer Zeit für ein christliches Leben
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 5
  • ISBN: 978-3-7772-0807-7
  • 96,00 € *
    Petrus de Crescentiis: Erfolgreiche Landwirtschaft
  • Petrus de Crescentiis
  • Erfolgreiche Landwirtschaft
  • Ein mittelalterliches Lehrbuch. Zweiter Halbband
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 4
  • ISBN: 978-3-7772-0714-8
  • 96,00 € *
    Petrus de Crescentiis: Erfolgreiche Landwirtschaft
  • Petrus de Crescentiis
  • Erfolgreiche Landwirtschaft
  • Ein mittelalterliches Lehrbuch. Erster Halbband
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 3
  • ISBN: 978-3-7772-0713-1
  • 96,00 € *
    Gelegentlich Gedichte - Das lyrische Werk. Die Vita des hl. Martin
  • Venantius Fortunatus
  • Gelegentlich Gedichte
  • Das lyrische Werk. Die Vita des hl. Martin
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 2
  • ISBN: 978-3-7772-0603-5
  • 96,00 € *
    Über die Liebe (De amore)
  • Andreas Capellanus
  • Über die Liebe (De amore)
  • Ein Lehrbuch des Mittelalters über Sexualität, Erotik und die Beziehungen der Geschlechter
  • Reihe: Bibliothek der Mittellateinischen Literatur (BML)
  • Band-Nr.: 1
  • ISBN: 978-3-7772-0600-4
  • 49,00 € *
    Zuletzt angesehen