Karl Bosl
Erika Bosl (Hrsg.)



Vorträge zur Geschichte Europas, Deutschland und Bayerns



Europa von der Christianisierung bis Johannes Paul II.

Vorträge zur Geschichte Europas, Deutschland und Bayerns
  • 978-3-7772-9737-8
  • 9783777297378
  • Karl Bosl
  • Erika Bosl
  • Europa von der Christianisierung bis Johannes Paul II.
  • Vorträge zur Geschichte Europas, Deutschland und Bayerns
  • XII, 396
  • 1998
  • Leinen
  • 24,0 x 16,0 cm
  • 2 Abb.
  • 59,00
  • 60,70
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Edition der bisher unveröffentlichten Vorträge des 1993 verstorbenen, international renommierten Mediävisten und Münchner Ordinarius für bayerische Landesgeschichte, Professor Dr. Karl Bosl. Die Ausgabe ist auf drei Bände mit insgesamt etwa 100 Beiträgen konzipiert. Bei diesem Vorhaben tragen Herausgeberin und Verlag der Tatsache Rechnung, daß Karl Bosl einerseits über Bayern und Deutschland hinaus ein glänzender und gefragter Redner war, andererseits seine Vorträge ebenso zum wissenschaftlichen OEuvre gehören wie die Aufsätze und Bücher. Band 1 enthält 27 Reden, die sich zur Hälfte mit dem Mittelalter beschäftigen, und zwar im wesentlichen mit seiner Religions-, Gesellschafts-, Verfassungs- und Mentalitätsgeschichte. Sie zeigen eindrucksvoll das Ringen der verschiedenen sozialen Gruppen um mehr Eigenständigkeit und Selbstbewußtsein. Unter den genannten Aspekten werden der Aufbruch Europas und erste Emanzipationsversuche vom frühen Mittelalter bis in unsere Gegenwart behandelt. Diese Bewegung ist heute ebenso aktuell wie andere Themen der neueren Zeitgeschichte, die heftig und kontrovers diskutiert werden, wie etwa "Eliten und Interessen im demokratischen Pluralismus und in der technischen Massengesellschaft", "Geschichte - Moral - Politik", "Der Widerstand im Dritten Reich und seine historischen Voraussetzungen".Die wechselseitige Behandlung deutscher und europäischer Fragen spiegelt dabei paradigmatisch das Eingebettetsein des Historikers Karl Bosl einerseits in die eigene nationale Geschichte, andererseits in den internationalen Rahmen wider. - Ausführliche Personen-, Orts- und Sachregister erschließen den ersten Vortragsband. Band 2 dokumentiert den (bayerischen) Landeshistoriker Karl Bosl, Band 3 schließlich den ausgezeichneten Kenner bayerischer Lokalgeschichte, der das regionale Geschehen gleichzeitig immer auch vor dem Hintergrund deutscher und europäischer Geschichte sieht
    59,00 € (D) *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

    lieferbar

Zuletzt angesehen