Thomas Haye



Frühhumanismus in Deutschland



Eine Geschichte der lateinischen Poesie im 15. Jahrhundert

Haye Frühhumanismus
  • 978-3-7772-2309-4
  • 9783777223094
  • Thomas Haye
  • Eine Geschichte der lateinischen Poesie im 15. Jahrhundert
  • 26
  • ca. 550
  • 2023
  • Leinen
  • ca. 196,00
  • Anton Hiersemann Verlag
  • Latein, Poesie, Dichtung, Literatur, Humanismus, Frühhumanismus, Deutschland, Literaturgeschichte, 15. Jahrhundert, Schule, Universität, Bildung, Metrik, Rhythmik, Narrativ


  • Erscheint voraussichtlich im März 2023

    Die vorliegende Literaturgeschichte gibt erstmals einen Überblick über die lateinische Dichtung im Deutschland des 15. Jahrhunderts.
    Dabei werden auch bisher weniger bekannte Texte vorgestellt und in den Kontext literaturhistorischer Narrative eingeordnet. Im Zentrum steht hierbei der Frühhumanismus, der sich maßgeblich über die Produktion von Dichtung definiert. Daneben untersucht das Buch systematisch die Grundlagen der poetischen Ausbildung, die Stellung der Dichtung an Schulen und Universitäten sowie die wichtigsten Themen und Texttypen.
    Durch die enge Verzahnung der lateinischen Poesie dieses Jahrhunderts mit der zeitgleich entstehenden deutschsprachigen Dichtung wendet sich die vorliegende Studie sowohl an eine latinistische als auch germanistische Leserschaft.

    Thomas Haye (geb. 1966) ist Inhaber des Göttinger Lehrstuhls für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit. In seinen Arbeiten beschäftigt er sich insbesondere mit poetischen Gattungen des Hochmittelalters und der Renaissance (Epos, Satire, Lehrgedicht).

    Subskriptionspreis für Bezieher der Reihe und für Vorbestellungen ca. € 178,–, danach ca. € 196,–

    196,00 € *

    inkl. MwSt. (variiert abhängig von der Lieferadresse. Dazu hier weitere Informationen) zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

    Titel nicht verfügbar

Dieser Titel ist nicht lieferbar/noch nicht erschienen
Bitte informieren Sie mich bei Erscheinen des Titels per E-Mail.

Zuletzt angesehen