Marco Krätschmer



Die discretio des Abtes



Kloster und Außenwelt im hochmittelalterlichen Alemannien

Die discretio des Abtes - Kloster und Außenwelt im hochmittelalterlichen Alemannien von Marco Krätschmer
Dieser Titel ist nicht lieferbar/noch nicht erschienen
Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn der Titel erschienen und lieferbar ist.
  • 978-3-7772-1907-3
  • 9783777219073
  • Marco Krätschmer
  • Kloster und Außenwelt im hochmittelalterlichen Alemannien
  • Monographien zur Geschichte des Mittelalters
  • 66
  • ca. 600
  • 2019
  • Leinen
  • 245x165 mm
  • ca. 148
  • ca. 152,10
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Erscheint voraussichtlich Mitte August 2019

    Mittelalterliche Klostergemeinschaften suchten in Armut zu leben und die diesseitigen Welt zu fliehen. Dennoch waren enge Kontakte zur Außenwelt, mit denen meist der Erwerb und Besitz von oder der Handel mit irdischen Gütern einherging, für ihre Existenz unvermeidbar. Mit dem vielfältig konnotierten Begriff »Reform« werden in der Forschung all die unterschiedlichen Phänomene umschrieben, mit denen die damaligen Akteure versuchten, jener Dekadenz entgegenzuwirken, die als zwangsläufige Folge des Handelns in der Welt verstanden wird. Damit bedient man allerdings eine narrative Prämisse von Aufstieg und Niedergang, der zufolge eine Gemeinschaft über kurz oder lang aufgrund ihrer Beziehungen zur Welt an ihren Idealen scheitern müsse.

    Dieses Buch schlägt anhand dreier Abteien aus dem alemannischen Raum des 11. und 12. Jahrhunderts ein weniger statisches, quellennahes Modell vor: Mittels der discretio des Abtes gestaltete sich das Spannungsgefüge von innerem Klosterleben und weltlichen Verstrickungen offener, viel ältiger und anpassungsfähiger als bisher angenommen.

    Marco Krätschmer studierte Geschichtswissenschaft und Archäologie an den Universitäten Bielefeld und Tübingen und war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Mittelalterliche Geschichte der Universität Tübingen. Seit 2018 ist er Akademischer Rat auf Zeit am Institut für Mittelalterliche Geschichte der Universität Marburg.

    Subskriptionspreis für Bezieher der Reihe: € 134,-

    148,00 € (D) *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

    Titel nicht verfügbar

Zuletzt angesehen