De Purgatorio Sancti Patricii - Das Fegfeuer des Heiligen Patrick



Lateinisch/Deutsch

De Purgatorio Sancti Patricii Fegfeuer des Heiligen Patrick
  • 978-3-7772-2033-8
  • Maximilian Benz
  • 9783777220338
  • Lateinisch/Deutsch
  • Mittellateinische Bibliothek
  • XXI, 78
  • 2020
  • 14.10.2020
  • Hardcover
  • 24,00
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Dichterische Visionen für Hieronymus Bosch

    Lateinisch/Deutsch

    Lateinischer Text von Robert Easting
    Übersetzt und kommentiert von Maximilian Benz

    Die Qualen des Fegefeuers gehören zu den bis heute bekanntesten Aspekten der christlichen Jenseitsvorstellung. Entstanden sind die eindrücklichen Straf- und Läuterungsphantasmen nicht in theologischen Traktaten, sondern in anschaulichen Erzählungen. Die Vision des Ritters Owein von einem Purgatorium, das der Heilige Patrick den Iren zur Läuterung und Besserung einrichtete, gehört zu den folgenreichsten Fegefeuer-Erzählungen: Sie wurde von der anglonormannischen Dichterin Marie de France nachgestaltet, ging in die Legenda aurea ein und beeinflusste wohl auch Hieronymus Bosch. In predigtähnlichen Passagen gelingt es dem Text aber auch, aktuelle Theologie wie Hugo von St. Victor und Anselm von Canterbury zu zitieren.

    Maximilian Benz (* 1983) ist Privatdozent und Oberassistent am Seminar für Ältere deutsche Literaturwissenschaft der Universität Zürich.

    24,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

    lieferbar

Zuletzt angesehen