Die anschauliche Fallstudie "Luchterhand im Dritten Reich - Verlagsgeschichte im Prozess" unternimmt nun die so lange entbehrte genaue Erforschung des Sachverhalts.
Am Sonntag, den 24.03.2019 wird nun auch Siegfried Lokatis, Autor und Herausgeber u.a. der im Hauswedell Verlag erschienenen Titel "Luchterhand im Dritten Reich" und "Verantwortliche Redaktion - Zensurwerkstätten der DDR" (erscheint im März 2019), auf dem "Blauen Sofa" Platz nehmen.
Unter dem Motto "Schaffen und Nachahmen. Kreative Prozesse im Mittelalter" findet vom 17. bis 20. März 2019 das "18. Symposium des Mediävistenverbandes e.V." in Tübingen statt.
Neu in den Verlagen Hiersemann und Hauswedell - informieren Sie sich über unsere geplanten Neuerscheinungen im ersten Halbjahr 2019.

Im März neu bei Hauswedell

"Verantwortliche Redaktion - Zensurwerkstätten der DDR". Siegfried Lokatis, Professor für Buchwissenschaft an der Universität Leipzig, versammelt in diesem Band seine wichtigsten Studien zu Zensur und Verlagswesen in der DDR.