Scriptores (in Folio) / Supplementa tomorum I-XII, pars II / Supplementum tomi XIII



Mit Suplementum tomi XIII

Scriptores (in Folio) / Supplementa tomorum I-XII, pars II / Supplementum tomi XIII
  • 978-3-7772-6318-2
  • 9783777263182
  • Mit Suplementum tomi XIII
  • MGH – Monumenta Germaniae Historica; MGH – Scriptores in Folio (14)
  • 14
  • VIII, 673
  • 2011
  • Leinen
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Auch dieser Band ist, später entstanden, ein Ergänzungsband zu allen vorausgegangenen. Er enthält ebenfalls Bistums- und Klosterchroniken, hauptsächlich aus Frankreich und Deutschland. Stark vertreten ist der Kirchensprengel von Cambrai durch die Fortführung der Gesta episcoporum Cameracensium von 1092-1502, aber auch durch die Geschichte der Nachbarklöster Hasnon, Liessies, Lobbes und Anchin Von westlichen Klöstern tritt noch Lüttich, und das benachbarte Waulsort und Gembloux auf. St. Amand, Mouzon bei Reims, Tournay. In Deutschland interessiert die Geschichte des cluniazensischen Hirschau, daneben Augsburg und Magdeburg, das den Mittelpunkt der sächsischen Historiographie bildete. Dort wurde die Geschichte der Erzbischöfe bis 1513 fortgeführt. In der Kölner Gegend erscheint Deutz und Brauweiler. Das Chronicon Altinate ist schon im 10. Jahrhundert zusammengestellt und bis ins 13. fortgeführt.
    260,00 € *

    inkl. MwSt. ohne Versandkosten

    lieferbar

Zuletzt angesehen