Scriptores (in Folio) / Ex rerum Danicarum scriptoribus saec. XII. et XIII. / Ex historiis Islandici



Scriptores (in Folio) / Ex rerum Danicarum scriptoribus saec. XII. et XIII. / Ex historiis Islandici
  • 978-3-7772-6334-2
  • 9783777263342
  • MGH – Monumenta Germaniae Historica; MGH – Scriptores in Folio (29)
  • 29
  • VII, 647
  • 2011
  • Leinen
  • 2 Tafeln
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Dieser Band enthält die dänischen Quellen zum I2. und 13.Jahrhundert. Das Leben des Dänenapostels, des hl. Knut (+ I086), beschäftigt die Chronisten. Auch über den schleswigischen Herzog Knut (+1131) existiert eine Biographie. Es folgen Darstellungen über die dänische Geschichte vom 9. bis zum 13.Jahrhundert. Sie stammen meist aus Lund und dem benachbarten Kloster Roeskilde. Eine Zusammenfassung der dänischen Annalen und der kleineren dänischen Kirchengeschichtsquellen bietet einen guten Überblick über die Christianisierung Skandinaviens und die Beziehungen der Nordländer zum Reich. Der Seeländer Saxo Grammaticus schrieb die Geschichte seines Volkes bis 1185, mit Sagen durchsetzt für die frühe Zeit, später aber für die Wendenkriege und die Zeit Heinrichs des Löwen sehr wichtig. Über die Geschichte der norwegischen Könige berichtet Theodricus, Mönch im Kloster Nidarholm bei Trondjem. Isländische Annalen von 422-1317 leiten zu den letzten beiden Quellen über: die Geschichte der dänischen Könige, gen. Knytlingasaga (950-1185) und die Geschichte der Seeräuber von Jomsborg auf Wollin.
    260,00 € *

    inkl. MwSt. ohne Versandkosten

    lieferbar

Zuletzt angesehen