Monumenta Germaniae Historica (MGH)

Die MGH sind das wohl wichtigste Quellenwerk zur mittelalterlichen Geschichte Europas. Es wird herausgegeben von der gleichnamigen Institution, die ihren Ursprung in der 1819 auf Anregung des Reichsfreiherrn vom Stein gegründeten »Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde« hat.
Die MGH umfassen heute verschiedene Reihen in Folio-, Quart- und Oktavformat. Die ursprüngliche und historiographisch wichtigste ist die Ausgabe in Folio mit 30 Bänden der Scriptores, 5 Leges-Bänden und einem Diplomata- Band. Diese Bände sind unten in einem Kurztitelverzeichnis aufgeführt. Ein ausführliches Verzeichnis mit eingehender Inhaltsbeschreibung und einem Ortsregister zu den Scriptores- und Leges-Bänden findet sich in der Firmenfestschrift »Hundert Jahre Hiersemann 1884 – 1984« Seiten 293 – 332. ( Hiersemann)

Übersicht zu den bei Hiersemann erscheinenden MGH-Reihen und Unterreihen:
Scriptores in Folio
Leges in Folio
Diplomata in Folio
Deutsches Mittelalter
Laienfürsten- und Dynastenurkunden
Schriften der MGH
Staatsschriften des späteren Mittelalters

Eine Übersicht über die im Anton Hiersemann erhältlichen Publikationen der MGH finden Sie auch hier zum Download

Die MGH sind das wohl wichtigste Quellenwerk zur mittelalterlichen Geschichte Europas. Es wird herausgegeben von der gleichnamigen Institution, die ihren Ursprung in der 1819 auf Anregung des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Monumenta Germaniae Historica (MGH)

Die MGH sind das wohl wichtigste Quellenwerk zur mittelalterlichen Geschichte Europas. Es wird herausgegeben von der gleichnamigen Institution, die ihren Ursprung in der 1819 auf Anregung des Reichsfreiherrn vom Stein gegründeten »Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde« hat.
Die MGH umfassen heute verschiedene Reihen in Folio-, Quart- und Oktavformat. Die ursprüngliche und historiographisch wichtigste ist die Ausgabe in Folio mit 30 Bänden der Scriptores, 5 Leges-Bänden und einem Diplomata- Band. Diese Bände sind unten in einem Kurztitelverzeichnis aufgeführt. Ein ausführliches Verzeichnis mit eingehender Inhaltsbeschreibung und einem Ortsregister zu den Scriptores- und Leges-Bänden findet sich in der Firmenfestschrift »Hundert Jahre Hiersemann 1884 – 1984« Seiten 293 – 332. ( Hiersemann)

Übersicht zu den bei Hiersemann erscheinenden MGH-Reihen und Unterreihen:
Scriptores in Folio
Leges in Folio
Diplomata in Folio
Deutsches Mittelalter
Laienfürsten- und Dynastenurkunden
Schriften der MGH
Staatsschriften des späteren Mittelalters

Eine Übersicht über die im Anton Hiersemann erhältlichen Publikationen der MGH finden Sie auch hier zum Download

Filter schließen
6 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Monumenta Germaniae Historica Scriptores in Folio Band 30 Teil 2
  • Adolf Hofmeister u.a. (Hrsg.)
  • Supplementa tomorum I–XV
  • Supplementa tomorum I-XV
  • Reihe: Monumenta Germaniae Historica
  • Unterreihe: Scriptores in Folio
  • Band-Nr.: 30
  • Teilband/Heft: 2
  • ISBN: 978-3-7772-6336-6
  • 260,00 € *
    6 von 6
    Zuletzt angesehen