Christian Uhlig



Der Sortimentsbuchhandel



Ein Lehrbuch

Der Sortimentsbuchhandel
Dieser Titel ist nicht lieferbar/noch nicht erschienen
  • 978-3-7762-1312-6
  • 9783776213126
  • Christian Uhlig
  • Ein Lehrbuch
  • XVI, 456
  • 2013
  • Paperback
  • 21,5 x 15,0 cm
  • mit zahlreichen Tabellen und Abbildungen
  • 39,00
  • Dr. Ernst Hauswedell Verlag


  • 21., überarbeitete Auflage auf der Grundlage des Werkes von Friedrich Uhlig

    Dieses Lehrbuch ist seit mehr als einem Dreivierteljahrhundert ein unentbehrliches Standardwerk für eine solide buchhandelsbetriebliche Stoffvermittlung. Diese überarbeitete, 21. Auflage berücksichtigt neueste Veränderungen in den buchhändlerischen Handelsabläufen (neue Abrechnungsfazilitäten über die BAG – Buchhändler-Abrechnungsgesellschaft, geänderte Inventurregelung) wie auch in den Verbands- und Ausbildungsbereichen (neue Ausbildungsordnung, aktualisierte Ausbildungsangebote), ergänzt durch ein auf den neuesten Stand gebrachtes Literaturverzeichnis.

    In dem Klassiker mit Lehr- und Handbucheigenschaften wird der heutige Stand buchhändlerischer Organisationsabläufe von der Beschaffung über das Marketing, die Informationsvermittlung bis zum Controlling behandelt, bezogen auf „traditionell“ gedruckte sowie elektronische Informationsträger. Aber auch Rechtsfragen, kundenorientierte Kommunikation, die Grundzüge der Bibliografie oder des Verlagswesens sowie die buchhändlerische Verbandsstruktur werden angesprochen.

    Der Autor, Prof. Dr. Christian Uhlig, gelernter Buchhändler und Wirtschaftswissenschaftler, Gründungsprofessor für den Studiengang Buchhandel/Verlagswirtschaft an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK), Leipzig, ist Fachmann für Buchhandelsbetriebslehre.

    39,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

    Titel nicht verfügbar

Zuletzt angesehen