Walter Berschin



Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter



Band 5: Kleine Topik und Hermeneutik der mittellateinischen Biographie. Register zum Gesamtwerk

Biographie und Epochenstil im lateinischen Mittelalter
Dieser Titel ist nicht lieferbar/noch nicht erschienen
  • 978-3-7772-0409-3
  • 9783777204093
  • Walter Berschin
  • Band 5: Kleine Topik und Hermeneutik der mittellateinischen Biographie. Register zum Gesamtwerk
  • Quellen und Untersuchungen zur lateinischen Philologie des Mittelalters
  • 15
  • XIV, 361
  • 2004
  • 08.11.2004
  • Leinen
  • 24,5 x 16,5 cm
  • 1 Illustration(en), schwarz-weiß
  • 48,00
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Literaturgeschichte, die nicht nur dem allzu bekannten Höhenkamm der traditionellen Gipfelwerke folgt, sondern das jeweils gültige System darstellt, ist oft gefordert, aber selten versucht worden. Auf der Grundlage von vier bereits vorliegenden Bänden einer diachronen Darstellung westlicher (lateinischer) Biographie von ca. 200-1220 n. Chr. legt der Heidelberger Mittellateiner Prof. Dr. Walter Berschin nun eine knapp gefaßte strukturell-synchronische Darstellung vor. Die etwa tausend Biographien, die Gegenstand des Gesamtwerks sind, werden in einem hermeneutischen Verfahren befragt, das Antike und Mittelalter selbst angewandt haben: Wer schreibt Biographie; Was beinhaltet sie; Wo wird sie geschrieben, wo gelesen; Mit welchen Hilfsmitteln; Warum, Wie und Wann?Der zweite Teil des Bandes enthält sechs Register zum Gesamtwerk (Band 1 bis V): Lateinische Wörter, Wortformen und Junkturen; Stellenregister; Sachregister; Geographische Namen; Register zur Bibliotheca Hagiographica Latina der Bollandisten und Versanfänge lateinischer Dichtungen (Initia carminum). Damit sind alle Bände auch für die punktuelle Benützung voll erschlossen.

    48,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

    Titel nicht verfügbar

Zuletzt angesehen