Internationaler Byzantinistik Kongress

Der "International Congress of Byzantine Studies" ist die weltweit größte wissenschaftliche Veranstaltung, die sich mit der Geschichte und Kultur des Byzantinischen Reiches befasst. Er findet seit fast einem Jahrhundert alle fünf Jahre statt (der erste Kongress wurde 1924 in Bukarest abgehalten) und zieht 1500 Wissenschaftler aus der ganzen Welt an.

Neben zahlreichen italienischen und internationalen Verlagen finden Sie uns von Montag, den 22. August, bis Samstag, den 27. August 2022, auf dem Campus San Giobbe, dem Hauptveranstaltungsort des Kongresses in Venedig (mit Ausnahme von Donnerstag, dem 25. August, an dem der Kongress in die Universität Padua verlegt wird).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen finden Sie unter

https://byzcongress2022.org/