Informationen für Autoren

Für Autorinnen und Autoren

Gern können Sie Publikationsanfragen oder Manuskriptangebote an uns richten. Wenden Sie sich für solche Anfragen bitte an das Lektorat oder nehmen Sie für Vorklärungen Kontakt mit uns auf.

Bitte beachten Sie bei konkreten Anfragen:

- Die Arbeit bzw. das Projekt sollte thematisch in das Programm der Verlage Hiersemann oder Hauswedell passen.

- Bitte schicken Sie in Datenform (nicht auf Papier und per Post), soweit vorhanden, das vollständige Manuskript, unbedingt in jedem Fall aber ein Exposé oder eine Kurzbeschreibung und eine Gliederung  mit Angaben zum Umfang und zum Stand der Abfassung des Textes. Außerdem sind Informationen zu Ihnen als Autorin/Herausgeberin oder Autor/Herausgeber sowie bei akademischen Qualifikationsschriften auch die Gutachten hilfreich.

- Die Arbeit oder das Publikationsprojekt wird vom Lektorat und bei Bedarf von externen wissenschaftlichen Gutachtern geprüft. Reihen und Zeitschriften unterliegen je eigenen peer-review-Verfahren.

- Qualifikationsschriften (nur Dissertationen und Habilitationsschriften) erscheinen in wissenschaftlichen Reihen und werden von den ReihenherausgeberInnen zur Annahme geprüft. Eine Liste der wissenschaftlichen Schriftenreihen finden Sie hier.

- Eine Rücksendung von postalisch im Ausdruck eingesandten Manuskripten ist leider nicht möglich. Für eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden.

Als Autorin oder Autor, Herausgeberin oder Herausgeber erhalten Sie einen Autorenrabatt auf das gesamte Programm der Verlage Hiersemann und Hauswedell.

Auch Open-Access-Publikationen sind in unseren beiden Verlagen jederzeit gerne möglich. Die Bedingungen für OA-Publikationen ergeben sich u. a. aus dem Zeitpunkt der Open-Access-Stellung und ggf. dem Aufwand des Verlags für Lektorat, Satz/Graphiker und der Ausstattung einer eventuell gewünschten gedruckten Ausgabe. Konkrete Anfragen zum Thema Open Access beantwortet der Verlag gerne.

Wenn Sie kontinuierlich über Neuerscheinungen und Sonderangebote informiert werden wollen, bestellen Sie hier unseren Newsletter.

Für Autorinnen und Autoren Gern können Sie Publikationsanfragen oder Manuskriptangebote an uns richten. Wenden Sie sich für solche Anfragen bitte an das Lektorat oder nehmen Sie für Vorklärungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Informationen für Autoren

Für Autorinnen und Autoren

Gern können Sie Publikationsanfragen oder Manuskriptangebote an uns richten. Wenden Sie sich für solche Anfragen bitte an das Lektorat oder nehmen Sie für Vorklärungen Kontakt mit uns auf.

Bitte beachten Sie bei konkreten Anfragen:

- Die Arbeit bzw. das Projekt sollte thematisch in das Programm der Verlage Hiersemann oder Hauswedell passen.

- Bitte schicken Sie in Datenform (nicht auf Papier und per Post), soweit vorhanden, das vollständige Manuskript, unbedingt in jedem Fall aber ein Exposé oder eine Kurzbeschreibung und eine Gliederung  mit Angaben zum Umfang und zum Stand der Abfassung des Textes. Außerdem sind Informationen zu Ihnen als Autorin/Herausgeberin oder Autor/Herausgeber sowie bei akademischen Qualifikationsschriften auch die Gutachten hilfreich.

- Die Arbeit oder das Publikationsprojekt wird vom Lektorat und bei Bedarf von externen wissenschaftlichen Gutachtern geprüft. Reihen und Zeitschriften unterliegen je eigenen peer-review-Verfahren.

- Qualifikationsschriften (nur Dissertationen und Habilitationsschriften) erscheinen in wissenschaftlichen Reihen und werden von den ReihenherausgeberInnen zur Annahme geprüft. Eine Liste der wissenschaftlichen Schriftenreihen finden Sie hier.

- Eine Rücksendung von postalisch im Ausdruck eingesandten Manuskripten ist leider nicht möglich. Für eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden.

Als Autorin oder Autor, Herausgeberin oder Herausgeber erhalten Sie einen Autorenrabatt auf das gesamte Programm der Verlage Hiersemann und Hauswedell.

Auch Open-Access-Publikationen sind in unseren beiden Verlagen jederzeit gerne möglich. Die Bedingungen für OA-Publikationen ergeben sich u. a. aus dem Zeitpunkt der Open-Access-Stellung und ggf. dem Aufwand des Verlags für Lektorat, Satz/Graphiker und der Ausstattung einer eventuell gewünschten gedruckten Ausgabe. Konkrete Anfragen zum Thema Open Access beantwortet der Verlag gerne.

Wenn Sie kontinuierlich über Neuerscheinungen und Sonderangebote informiert werden wollen, bestellen Sie hier unseren Newsletter.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen